16 kostenlose Aktivitäten am Ostkap von Südafrika

16 kostenlose Aktivitäten am Ostkap von Südafrika

14. März 2019 Aus Von AfrikaTrip

Wenn du ein begrenztes Budget hast, dann plane deinen nächsten Urlaub am Ostkap von Südafrika mit diesen 16 kostenlosen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.



1. Sende einen Brief aus dem ältesten Briefkasten Südafrikas

Werfe einen Brief in Südafrikas ältestem offiziellen Briefkasten ein, der an der Ecke des St. Andrew’s College in Grahamstown steht. Sein geriffeltes Design ist eines der frühesten von 19 Typen, die in den 1820er Jahren an die britische Post geliefert wurden. Briefe, die hier aufgegeben werden, erhalten eine Sonderfrankatur.


https://www.instagram.com/p/Bijztlllcx3

2. Bewundere einen Kirchturm in Grahamstown

Bewundere die Kathedrale St. Michael und St. George in der High Street in Grahamstown, die im 19. Jahrhundert erbaut wurde. https://grahamstowncathedral.org/


View this post on Instagram

Back in the town.

A post shared by Mbal'enhle (@mbalibeja_) on


3. Genieße die Aussicht vom Gunfire Hill

Mache einen Halt am 1820 Settlers National Monument auf dem Gunfire Hill, das an die ersten englischen Siedler Südafrikas erinnert und genieße die Aussicht auf die umliegenden Berge.


https://www.instagram.com/p/msOaWwtEoH/

4. Verlaufe dich in einem Labyrinth in Hogsback

Manche Menschen gehen durch ein Labyrinth als eine Form der Meditation, andere zur Inspiration und für einige wenige ist es eine spirituelle Entdeckungsreise – für dich ist es vielleicht nur ein Nachmittag voller Spaß. Das Hogsback Labyrinth at The Edge, das als eines der größten seiner Art gilt, ähnelt im Design dem Labyrinth in der Kathedrale von Chartres in Frankreich. Der Weg zum Zentrum und wieder hinaus beträgt etwa 1,4 Kilometer. http://www.theedge-hogsback.co.za/

Eine der außergewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten am Ostkap von Südafrika


5. Schaue dir im St. Croix Motor Museum alte Autos an

Besuche das St. Croix Motor Museum in Newton Park, Port Elizabeth, um eine interessante Ausstellung von Oldtimern und klassischen Autos aus dem frühen 20. Jahrhundert zu sehen.



6. Kunst im Nelson Mandela Metropolitan Art Museum zu schätzen wissen

Kunst am Ostkap steht im Nelson Mandela Metropolitan Art Museum in Port Elizabeth im Rampenlicht. Die Sammlungen befinden sich in zwei Gebäuden und umfassen auch südafrikanische, britische und orientalische Kunst. www.artmuseum.co.za


7. Verbringe den Tag im Van Stadens Wildflower Reserve

Vogelbeobachtung, Radfahren, Spaziergänge und Picknicks sorgen für einen unterhaltsamen Familientag im Van Stadens Wildflower Reserve, etwa 40 Kilometer außerhalb von Port Elizabeth an der N2 nach Kapstadt.



8. Wandere auf dem Donkin Heritage Trail

Der Donkin Heritage Trail ist ein fünf Kilometer langer Weg auf den Spuren der Siedler von 1820, der an 47 historischen Stätten in Port Elizabeth vorbeiführt, darunter der Donkin-Leuchtturm, die Donkin-Pyramide, der Marktplatz, das Rathaus und Fort Frederick. Eine Karte erhälst du im Tourismusbüro am Leuchtturm. Bekannte Sehenswürdigkeiten am Ostkap von Südafrika


https://www.instagram.com/p/Bs6PHhPhWRU/

9. Entdecke eine besondere Art im Settlers Park

Vogelbeobachter werden den zwei Kilometer langen Spaziergang durch den Settlers Park genießen. Mehr als 100 Vogelarten können hier beobachtet werden, wie z.B. Wanderfalke, Knysna-Specht und Kaptschagra.



10. Surfe in St. Francis Bay

Erfahrene Surfer wissen, dass St. Francis Bay einige der besten Wellen des Landes bietet. Schnappe dir also ein Brett und hebe es ins Meer.


https://www.instagram.com/p/B55f3r1Hksc/

11. Tauche in Nelson Mandela Bay

Für zertifizierte Taucher gibt es in der Umgebung von Nelson Mandela Bay, zu denen das Bell Buoy Reef in unmittelbarer Nähe des Hobie Beach mit einer Tiefe von bis zu 20 Metern gehört, viele großartige Tauchplätze.


https://www.instagram.com/p/BcIES-xjVAP/

12. Bekomme eine Einführung in das Tauchen

Wenn du nicht zertifiziert bist, aber Tauchen ausprobieren möchtest. Sie bieten kostenlose Einführungen in das Tauchen in der Sicherheit eines Schwimmbades. Tel. 041-581-1144, www.prodive.co.za



13. Besuche einen Leuchtturm in Port St. Johns

Bewundere in Port St. Johns den hübschen steinernen Leuchtturm von Cape Hermes, der nach der HMS Hermes benannt ist und die felsige Bucht im Auge behält.


View this post on Instagram

111 years old & still sexy. #nofilter

A post shared by Jana Louw (@janabethlouw) on


14. Besuche das Hazel Jeffries Shell Museum, um Muscheln zu entdecken

Besuche das Hazel Jeffries Shell Museum in Kei Mouth, um Hunderte von Muscheln zu sehen.


https://www.instagram.com/p/B30AJstlVpj/

15. Halte Ausschau nach Wale in der St. Francis Bay

Beobachte zwischen Mai und September Wale und Delfine in den Gewässern der St. Francis Bay.


Walbeobachtung in Südafrika

https://www.instagram.com/p/BppWgvNlfV4/

16. Wandere den Sacramento Trail

Wander den acht Kilometer langen Sacramento Trail entlang der Küste zwischen Schoenmakerskop und der Bucht von Sardinia. Tölpel und Delfine sind auf dem Rundweg oft auf See zu sehen. www.nmbt.co.za



Unterkünfte

St. Francis bay


Port Elizabeth


Hogsback


Port St. Johns


Das könnte dich auch interessieren

Die Wild Coast

Die Wild Coast ist ein malerisches Abenteuer. Knapp 30 Kilometer außerhalb von East London, vorbei an Port St. Johns, bietet die Wild Coast eine Begegnung zwischen Fauna, Flora und dem Indischen Ozean.